Yoga

Weiter geht’s

Yoga-Matte, I’m BACK BABY! Anfang Februar schaffte ich es ja kaum ins Yoga Studio, dann bin ich auch noch krank geworden. Ernsthaft, es kommt mir vor wie eine Ewigkeit dass ich Yoga gemacht habe. Rückblickend war es für mich eine sehr lange Pause, die mich teilweise an meine Grenzen gebracht hat weil ich es zu Hause schon nicht mehr ausgehalten habe. Doch um ehrlich zu sein, mein Körper wollte anscheinend mal auf Pause drücken um zu rasten und sich wieder ganz erholen zu können. Auch wenn es nicht ganz freiwillig war. Jetzt habe ich mich schön brav erholt und gebe mit heute den Startschuss um wieder Vollgas zu geben.

Wovon ich euch eigentlich erzählen wollte, erst kürzlich hat das Yoga-Label ALO einen eigenen You Tube Channel gestartet. Ich bin so happy darüber, weil es sind so viele tolle Lehrer an Board die die unterschiedlichsten Einheiten zeigen. Von einem 30 Min. Vinyasa Flow bis hinzu einem Handstand für Anfänger Video ist einiges dabei. Bestimmt werden noch ganz viele folgen. Ich finde sie sogar so gut, dass ich vor den Videos sitze und zusehe als würde ich gerade einen spannenden Film sehen. Einfach eine großartige Möglichkeit, von den Profis zu lernen und Motivation zu tanken. Ich finde es super wichtig, sich immer wieder von neuen Teacher etwas zeigen zu lassen. So probiert man eventuell neue Techniken, kommt auf kleine Feinheiten drauf die man verbessern kann und beobachtet die verschiedenen Posen ganz genau wie es eben die Pros (richtig) machen. Alleine beim Zusehen habe ich schon einiges an Tricks und Tipps aufschnappen können. Neben dem Lerneffekt finde ich, Yoga via Videos zu praktizieren eine spitzen Sache, denn so kann man seinen Flow ganz in Ruhe zu Hause genießen.

xoxo, Anna

Leggings: Lulu Lemon // Top: H&M

Fotos: Nadine Studeny // Location: f6 factory

Instagram