Featured

Scandinavian Beauty

Naturverbunden, ehrlich und echt. Unendliche Weiten der Landschaft, Wunder der Natur, viele tolle Design- Mode- und Beauty-Labels: Skandinavien.

Diese Woche widmen wir Kopenhagen und ich habe mich natürlich auch am Gebiet Beauty für euch schlau gemacht. Wenn ich reise, streune ich gerne durch die Kosmetik-Abteilungen der Kaufhäuser. Oft stößt man auf neue Marken und eine Urlaubsromanze beginnt. Mein letztes Lieblingsprodukt war ein spanisches Gesichts-Tonic aus dem Supermarkt. Liebe auf die erste Verwendung. Leider habe ich es noch nirgendwo anders gefunden, also hat es sich schnell wieder aufgehört mit dem Urlaubs-Produkt-Flirt.

Mein letzter Trip hat mich nach Dänemark und Schweden geführt und natürlich schaue ich, dass zwischen unzähligen Meetings und Club-Nächten auch ein wenig Shopping-Zeit eingerechnet wird. Wo man am besten tanzt, nette Jungs kennenlernt und gute Drinks bekommt verrate ich euch in kürze. Klar dürfen die Einkaufs-Tipps auch nicht zu kurz kommen, v.a. da es so viele tolle skandinavische Labels gibt: lest hier weiter .

Um der skandinavischen Kälte zu trotzen, flüchte ich mich schnell ins Illum, eines der tollen Kaufhäuser und erweitere mein Beauty- Wissen. 3 Marken, die ganz passend zu den Ländern, auf Natürlichkeit schwören im Check:

NUORI

Unaufdringliches, weißes Packaging mit einem grellen, gelben Streifen drüber. Die Dänen wissen einfach, Dinge ansprechend zu gestalten. Nicht nur beim Design kann man sich bei den Nordländlern auf Natürlichkeit verlassen: auch der Inhalt überzeugt.

NUORI Produkte werden ohne Konservierungsstoffe hergestellt. Wir schwören alle auf frische Fruchtsäfte, frisches Gemüse, frische Zutaten da auf die Gesundheit geschaut wird- also warum nicht auch auf die Frische in der Kosmetik achten?

Reinheit, Frische und Effizienz sind die Grundsteine auf denen die Kosmetikmarke aufgebaut ist. Diese Hautpflege ist zu 100 Prozent natürlich aufgebaut. Die gesamte NUORI Produkt-Palette wird alle 12 Wochen im Labor in Dänemark in kleinen Produktchargen frisch zusammengestellt. : „Frische Hautpflege macht genauso viel Sinn wie frische Nahrungsmittel – sie ist nährstoffreicher und besitzt weniger Zusätze“, sagt die Gründerin Jasmi Bonnén

Als die ehemalige L´Oréal Managerin begann, sich mit der Haltbarkeit von Kosmetikprodukten zu beschäftigen, war sie erstaunt über die zahlreichen Studien die belegten, dass gewöhnlich verwendete aktive Inhaltsstoffe wie Vitamine in kosmetischen Formulierungen instabil sind. Zeit ist die Hauptursache für den Zerfall von Molekülen, gefolgt von Luft und Licht. Tatsächlich verlieren viele aktive Inhaltsstoffe ihre wohltuenden Eigenschaften schon in wenigen Monaten durch Oxidation.

Sie gründete kurzerhand NUORI und ich muss sagen, das Produkt überzeugt. Auch ich begrüße den zurück-zur-Natur Trend und bin froh, dass ich nun eine Alternative zu all den chemisch-ewig-haltbar gemachten Cremes habe. Gesicht und Body werden gleichermaßen verwöhnt. NUORI hat sich darauf spezialisiert, der Haut mehr Frische zu geben, Produkte wie Make Up, Parfums etc fallen weg. Daumen hoch, denn Spezialisten findet man kaum mehr.

Mein neuer Favorit ist das Gesichtsöl des dänischen Kosmetiklabels. Man trägt es einfach unter der regulären Pflege auf und die Haut wird merkbar geschmeidiger. Ich habe oft rote Flecken, und habe das Gefühl, dass ich ein gleichmäßigeres Hautbild bekomme.

In Österreich kann man die hübschen weißen Tiegeln leider noch nicht kaufen, aber ihr müsst nicht traurig sein, da es neben Verkaufsstellen in Dänemark, Norwegen, Italien, Frankreich, Spanien, England und Deutschland auch die Möglichkeit gibt online zu bestellen wie z.B. bei Colette.

Tromborg

Dieses dänische Beauty-Unternehmen gehört den Allroundern an. Make Up, Düfte, Cremes, hier findet ihr alles. Aber auch Tromborg schwört auf Natur und die perfekte Balance zwischen Beauty und Natur.

Marianne Tromborg´s Mantra ist: „weniger ist mehr“ , was perfekt den skandinavischen Lifestyle beschreibt. „Es soll einfach sein, gut aussehen und wenig Zeit in Anspruch nehmen“ , sagt die Gründerin. Das wünschen wir uns doch eigentlich alle. Ist Zeit meist unser rarstes Gut. Aus ihrem eigenen, natürlichen Look hat sich Tromberg entwickelt. Die Produkte haben eine leichte Textur, und kleistern einen nicht zu.

Es gibt keine 100 Farben zur Auswahl, sondern man hat sich hier auf die besten spezialisiert. Ihr könnt euch also sicher sein, dass ihr kein Handbuch benötigt, um zu wissen, wie ihr mit diesen Produkten umgehen sollt. Auch die Düfte kommen aus der Natur und hier wird viel mit Stimmungen gearbeitet. Es finden sich Lavendel Öle für Entspannung, Aroma – Therapie Cremen und vieles weitere.

Um die Duft Abteilung mache ich einen Bogen, denn meine Nase zieht es zu Byredo, wo ich mein altbewährtes Gypsy Water bekomme, das übrigens aus Schweden stammt.

Leider kann man auch Tromberg Produkte nicht bei uns einkaufen, dafür gibt es einen Online Shop. Beim Durchklicken wird man sofort in die Natur versetzt. Entspannung und der natürliche Skandi-Lifestyle sind nur einen Klick entfernt.

 L:A Bruket

Dieses Schwedische Beauty Label entspringt dem Kurort Varberg. Die Natur liefert die Inhalts-Stoffe und in diesem Fall kommen sie aus dem Meer. Dank Nasti habt ihr schon einiges über die Wunder-Wirkung von Algen erfahren. Auch in der Kosmetik zeigen sie eine tolle Wirkung. Zusätzlich wird auf die antiseptische Wirkung von Bienen-Wachs, beruhigende Kamille, Depressionen-auslöschendes und Akne-bekämpfendes Zedernholz, oder Pelargonien, die beruhigend wirken, Ängste wegzaubern und glattbügeln, gesetzt.

Jeden morgen werden die Algen aus dem Meer zwischen Dänemark und Schweden geerntet und getrocknet. Das nenne ich mal naturverbunden. Salz und Meeresalgen, die Hauptbestandteile von L:A Bruket, sie revitalisieren und nähren unsere Haut. Auch unserer Seele tun sie gutes, hauchen uns Wohlgefühl und frische Energie ein, durch die Verbundenheit zum Wasser.

Ursprünglich designte Monica Kylén Karamik. Als die Gründerin für den Verkauf auf der Suche nach natürlichen Seifen benötigte, aber keine fand, die ihren Ansprüchen gerecht wurden, beschloss sie kurzerhand diese selbst zu machen und so entwickelte sich L: A Bruket.

Ganz gleich was, in unserem Leben gerade passiert unser kurzes Morgenritual sollte uns auf den Tag vorbereiten. „Am besten gewappnet ist man, wenn man mit Sich und der Natur im Einklang ist.“ , meint Minica Kylén. Ich kann ihr da nur Recht geben.

Ein zusätzliches Plus für die Produkte, man bekommt sie auch bei uns in Wien bei Staudigl oder dem Scandinavian Design House. Wer nicht aus der Bundeshauptstadt ist, kann sich im Online Shop bedienen, der –wie könnte es anders sein- mit skandinavischem Design überzeugt.

SkandiBeautyCover

IMG_0063

IMG_0067

Skandi1 skandi2NUORI-Face

Instagram