Personal

Birthday Wishlist

Alle Jahre wieder, da gibt es kein Entkommen, für Niemanden! Denn älter werden wir alle, ob wir wollen oder nicht. Ein Lebensjahr reicher zu werden, ist doch auch etwas Schönes, oder? Nicht nur, dass man reifer sowie schlauer wird und meistens mehr arbeitet, darf man sich zu seinem Jubeltag ruhig ein paar tolle Sachen wünschen. In erster Linie wünsche ich mir jedoch, dass meine Familie und ich gesund bleiben. Abgesehen von meinen Herzenswünschen, habe ich nach langer Überlegung einige materielle Dinge auf meiner Wunschliste stehen ohne die ich es auch überleben würde, doch ich bin der Meinung man lebt nur ein Mal und Geburtstage sollten gefeiert werden mit Torte, Sprudel, Freunden und einer Aufmerksamkeit.

Meinen Geburtstag werde ich dieses Jahr im schönen, verschneiten Tirol verbringen. Ich glaube, es sind ohne Witz, bereits zwei Jahrzehnte vergangen, dass ich das letzte Mal auf Skiern gestanden bin. Drückt mir und meiner Freundin die Daumen, dass wir unseren Ski Ausflug heil überstehen werden und unser Skilehrer gut auf uns aufpasst. Warum ich plötzlich das Snowboard gegen zwei Bretter tausche? Ich gestehe, aus einem einzigen modischen Grund! Denn ich finde diese engen Jet Skihosen so unendlich schick, dass ich voll gerne damit die Piste runter wedeln würde. Andrerseits, ob es sich für ein oder zwei Skitage überhaupt auszahlt, sich extra ein neues Sport Outfit zuzulegen, ist eher fraglich. Wunsch bleibt Wunsch und aus! Falls ihr Tipps habt, wo ich preiswert eine Jet Skihose finden könnte, nur her damit!

Schmuck ist und bleibt ein Klassiker. Für meine zwei neuen Ohr Piercings wünsche ich mir von meinen Eltern Ohrringe. Das Ohrring Modell von Maria Tash finde ich entzückend, also vielleicht so in der Art könnte ich mir gut welche vorstellen. Es bleibt spannend, ob mein Wunsch erfüllt wird, denn die gesamte Family ist über meinen Geburtstag nicht im Lande. Ist zwar ungewohnt aber ok, ich bin ja schon erwachsen und ich habe ja meine Liebsten an meiner Seite. Mit der Familie wird eine Woche später nachgefeiert!

Ich finde, am eigenen Geburtstag sollte man sich das feinste Essen gönnen (wehe, ich bekomme keinen Germknödel mit viel Mohn und heißer Butter auf der Hütte!) und es sich so richtig gut gehen lassen. Lucky me, dass mich Moet & Chandon mit einer Flasche Rosé Champagner überrascht hat, welche ich nach Winter Wonderland mitnehmen werde. Vielen Dank dafür!

Mein Reisewunsch für dieses Jahr wäre wieder ein Trip nach New York, von dort aus weiter mit dem Auto in die Hamptons und dann anschließend für eine Woche nach Los Angeles. Eventuell buche ich spontan im Frühling. Es bleibt ein großer Wunsch und deshalb steht er auch ganz oben auf meiner Wunschliste. Ach ja und ein richtig lässiges Yoga Retreat irgendwo im Süden, wäre auch noch ein Fixpunkt auf meiner Reiseliste 2018. Ich bemerke, dass meine Liste gar nicht so kurz ist, wie ich vorerst dachte….

Weiter auf meiner Wunschliste geht es mit einem Seidenpyjama. Der fehlt mir eindeutig in meiner Garderobe, außerdem könnte ich ihn ja auch unter tags anziehen. It’s Fashion Baby! Mit einer neuen schwarzen Haube, hätte ich ebenfalls eine wahnsinnige Freude. Ich kann mich zwar von meiner schwer trennen, aber sie sieht leider schon etwas mitgenommen aus. Das Exemplar von der Marke „Acne Studios“ , hat einen super Schnitt und ich gebe es ehrlich zu, ich wurde influenced! Ein weiterer Wunsch wäre das brandneue Buch BEAUTY, von Bobbi Brown. Leider ist die Lektüre erst ab 1.Mai erhältlich. In dieser Ausgabe findet man neben Beauty Tipps auch viele andere Themen, wie Sport & gesundes Essen. Hallo? Wenn das nicht für mich maßgeschneidert ist, dann weiß ich es auch nicht.

Zu guter Letzt erfülle ich mir, wie jedes Jahr, selbst gerne einen Wunsch. Drei Mal dürft ihr raten, was in einer großen weißen Box darauf wartet, am 1.März ausgepackt zu werden….

xoxo, Anna

Instagram