Featured

Back to Shellac?

Meine Hände hatten eine Maniküre wirklich bitter nötig. Warum ich nicht eher gegangen bin, weil ich bis jetzt kein gutes Studio für mich entdeckt habe welches in der Nähe beziehungsweise sympathisch war. Zuletzt war ich in der Beauty Bar, von der alle so schwärmen, ich bin mit schmerzenden Fingernägeln nach Hause und werde garantiert nicht mehr hingehen. Doch ich bin guter Dinge und so habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben ein neues Studio zu finden. Erst neulich bei einem Krone-Dreh im Oxa-Beauty Salon, wo sie eben auch Maniküre & Pediküre anbieten habe ich gleich nach Drehschluss einen Termin ausgemacht.

Es war wohl die längste Maniküre bei der ich je war. Nicht weil die süße Dana sich so viel Zeit gelassen hatte sondern weil meine Fingerleins einfach so viel Aufmerksamkeit brauchten. Nach einer guten Stunde waren meine Nägel endlich in dem Stadium, lackiert werden zu können. Eigentlich bin ich kein großer Fan von Shellac aber da meine Nägel echt kaputt sind tut es ihnen vielleicht ganz gut wenn sie für drei Wochen unter einer geschützten Lackschicht in Ruhe wachsen können. Mir wurde versichert, dass mein Nägel nicht abgefeilt werden sodass ich nach dem Shellac ein gesundes Nagelbett haben sollte. Wehe wenn nicht! Da mir diverse Eye-Maniuce Desigens noch immer so gut gefallen, hatte ich mal wieder Lust auf Fun-Nails und Dana hat mir am Ende schnell zwei Augen und putzigen Wimpernkränze gepinselt. Preis für die professionelle Maniküre + Shellac + Nageldesign: ca. € 70.-

xoxo, Anna

Instagram