Make-up

Marlies Pfeifhofer

Naturschönheit, Marlies Pfeifhofer: Sie ist seit 10 Jahren im Modelbusiness tätig und das ziemlich erfolgreich. Marlies posierte bereits für namhafte Brands wie Lacoste, L’Oréal und  JC Penny. Von den verschiedensten Titelseiten wie z.B. von der Wienerin, Jolie, Joy Shape, Self , Flair und so manch anderen Zeitschriften hat sie uns schon vom Kiosk aus angelächelt. Vielleicht kommt sie euch daher bekannt vor. Die gebürtige Niederösterreicherin lebt seit einiger Zeit in München, von wo aus sie, rund um den Globus, zu den einzelnen Foto Shootings, reist. New York steht natürlich auch auf ihrer Reiseliste, wo sie sogar on & off lebt und modelt. Bei solch einem Beruf, wo man ständig auf Achse ist und ständig auf sein Äußeres achten muss, kann es schon eine Herausforderung sein, wie man Haut, Haar & Body richtig pflegt. Wenn es jemand wissen muss wie es geht, dann ein Model wie Marlies. So habe ich sie um einen privaten Einblick in ihren Beauty-Alltag gebeten.

 

marlies_pfeifhofer_beauty
 In meinem Badezimmer herrscht Chaos oder Ordnung:  Ich würde es als „Geordnetes Chaos“ bezeichnen.

Diese Beauty Produkte habe ich immer auf Reisen in meiner Tasche:  La Biosthetique Augenpads, Invisi Bobble Haargummis, Glossier.com coconut lip balm (der riecht sooooo gut nach Urlaub) und meine Neuentdeckung: „i+m Berlin“ von Madame Inge; das Body Mousse riecht superlecker und jedes Hotelbett fühlt sich gleich etwas heimeliger an.

Mein Partner verwendet auch ab und an: Meinen Hello Kitty Tangle Teezer.

Diesen Beauty-Trick habe ich bei einem Shooting aufgeschnappt: Trockenshampoo!!! Ich habe sehr feine Haare und das POWDER SPRAY von La Biosthetique ist die Volumen Geheimwaffe.

Beautysünde(n) aus meiner Teenagerzeit:  Ich hatte tatsächlich bunte Strähnen als ich jünger war (rot, blau, pink-damals gab es Haarmascara zum auswaschen) und mit 14 Jahren ganz dünn gezupfte Augenbrauen, ganz nach dem Vorbild der Girlband No Angels, haha

So halte ich meinen Body fit: Mit Pilates, TRX und Zirkeltraining.

Privat schminke ich mich:  Sehr dezent und natürlich mit meinen Lieblingsprodukten von MAC Cosmetics: Prep+Prime Highlighter in Radiant Rose für die Augen, Eye Brow Pencil in Fling für meine Augenbrauen, Instacurl Lash in Instablack für meine Wimpern, Powder Blush in Peaches für meine Wangen, Tendertalk Lipbalm in Pretty Me Up für meine Lippen.

Auf diese Pflegeprodukte kann sich meine Haut verlassen: Meine liebe Freundin und Bloggerin Nina Süss hat mir vor kurzem Biologie Recherche empfohlen. Immer wenn ich in Wien bin, gönne ich mir ein Facial bei Nona und ihrem Team in der Beautyclinic Vienna. Ansonsten gehört die Lotion P50 und die Creme Dermopurifante zu meinem täglichen Morgen- und Abendbeautyritual.

Bad Hair day, dann zaubere ich mir: einen Messy Bun, der mir leider meistens nur durch Zufall gelingt.

Vor einem Shooting habe ich ein / kein Beautyritual: Bei meiner morgendlichen Dusche vor einem Shooting stelle ich die Temperatur die letzten 2 Sekunden auf ganz eiskalt, das macht wach und einen rosigen Teint.

Mein Beauty-Geheimnis:  Viel Wasser und jeden Morgen Dr. Niedermaier’s Regulatpro Shot mit Hyaluron trinken.

Vielen Dank liebe Marlies & weiterhin so viel Erfolg!

s/w Fotos: Susan Buth 

Yesterday’s #operngalaberlin look ???? #hair by #amazing @dashikrasnici with #labiosthetique #makeup by lovely @muamonsoon with #maccosmetics #vivaglam #maccares

Ein von Marlies Pia P. (@marlies.pia) gepostetes Foto am

Daylightsaving ☀️ #happysunday #missingthesun #tb #adayonthelake with @susnbuhja #bikini #summer #swimsuit #swimwear #fashion #beachwear #model #style #beachbum #bikinimodel #munichmodels #sunkissed #natural #nomakeup #wethair #wetlookk Ein von Marlies Pia P. (@marlies.pia) gepostetes Foto am

about yesterday’s ???? ”Bring-Your-Best-Friend-On-Set-Day” #shoot #campaign ???? @maxvomhofe ???????????? @happyspecki & @julianmakeupartist ????#ronaldbecker #bestteam @munichmodels @stellamodels #togetherstella

Ein von Marlies Pia P. (@marlies.pia) gepostetes Foto am

Instagram