Featured

Make-up Hits 2018

2018 gab es eine Vielzahl an Beautyprodukten. Als Make-up Artist und Beauty-Bloggerin ist es selbst nach 10 Jahren nach wie vor spannend, neue Produkte zu testen. Um ehrlich zu sein, manchmal reicht schon die Verpackung, dass mich ein Make-up Produkt vom Hocker haut, aber am Ende zählt ja doch nur die Qualität bzw. der Inhalt. Dieses Jahr waren einige Make-up Items dabei, die ich nicht mehr missen möchte und selbstverständlich im neuen Jahr weiterhin verwenden werde. Welche meine Highlights 2018 waren, verrate ich euch hier und jetzt:

1.Touche Èclat All-In-One-Foundation von YSL Beauty. Eine leichte Foundation, die einen schönen, strahlenden Teint ins Gesicht zaubert. Was ich zusätzlich sehr mag, man bekommt sie in einer Tube und nicht in einem Glasfläschchen. Somit sehr praktisch, um sie bequem in der Handtasche mit zu nehmen. Auch der Geruch der flüssigen Foundation ist angenehm dezent blumig.

2.Zwei Concealer haben mir dieses Jahr oft den Tag gerettet, um mich schnell wieder frisch und munter aussehen zu lassen. Zum Einen der Instant Full Cover Concealer von Bobbi Brown. Ich mag die etwas dickere Textur, denn dadurch erhält dieser Concealer eine tolle Deckkraft, ohne sich dabei in Linien ab zu setzen. Zum Anderen der 24HR Smooth Wear Concealer aus der Studio Fix Serie von MAC Cosmetics. Sehr ergiebig und man braucht wirklich wenig Produkt für eine größere Fläche, wie z.B. unterhalb des Auges.

3.Nein, ich verwende weder ein Wimperwachstums Serum, noch habe ich Fake Lashes. Mein Geheimnis ist die Mascara BadGal Bang von Benefit. Der konisch zusammenlaufende Bürstenkopf ist mir sympathisch und sie verleiht den Wimpern zudem einen feinen Schwung in einem ultra tiefen Schwarz. Wie ihr wisst, verwende ich anstatt einer wasserfesten Wimperntusche, für den unteren Wimperkranz ganz gerne eine langanhaltende Mascara, eine, die mit 38 Grad warmen Wasser leicht abwaschbar ist. Die Textur davon ist einfach besser! Meine Empfehlung, entweder die Workout 24-Hours Mascara von Clinique oder die Intensifying Long-Wear Mascara von Bobbi Brown.

4.Auf meinen Augenlidern trage ich momentan super gerne drei verschiedene Produkte. Eyes to kill Stellar, ein Cream Eye Shadow, der trotz Glitzer am Tag als auch am Abend die Augen zum Strahlen bringt. Mit der Palette Avant Premiere 2, ebenfalls von Armani Beauty, habe ich eine große Freude, da sie wunderschöne Töne enthält und man unterschiedliche Looks kreieren kann. Mit dem Kajal Crayon Cocoa Spice von MAC Cosmetics, kann man großflächig arbeiten und lässt sich gut verblenden. Deshalb setzte ich ihn auch gerne als Lidschatten ein. Gerade der Aubergine farbige Ton ist ein Traum und passt super gut zu meinen grau-blauen Augen.

5.Ich habe meine Liebe zu Kajalstiften wieder entdeckt und so ziehe ich mir seit kurzem wieder gerne eine schöne softe Linie oberhalb meines Wimpernkranzes mit dem Eye Kohl in Costa Riche, welchen ich in Amerika gekauft habe. Zur Abwechslung verwende ich auch den Stift Teddy. Beide Kajalstifte sind von MAC Cosmetics.

6.Ein Highlighter, auf den zu 100 Prozent Verlass ist? Dann kann ich euch die HyperReal Glow Palette von MAC Cosmetics wärmstens empfehlen. Es sind gleich drei unterschiedliche goldige Nuancen in einer Palette, welche ich gerne mische und dann auftrage, um Highlights in mein Gesicht zu setzen.

7.Für meine Lippen habe ich drei Favoriten auserkoren, bei denen mich die Texturen als auch die Töne überzeugt haben. Rouge D’Armani Matte 404, hat einen wahnsinnig schönen Orange Ton und hält auch noch bombig von Armani Beauty. Rouge Dior, 770 Ultra Love aus der Ultra Rouge Serie von Dior. Ein wunderschöner Rotton, der einfach zu jedem Outfit passt und einen noch so grauen Tag aufhübscht. Etwas weniger auffällig, 642 Lippenstift aus der Color Riche Shine Linie von L’Oréal Paris. Ein Nude Ton, der selbst mich mit meinem hellen Teint nicht blass aussehen lässt.

8.Back to Bronze 02 Sunkiss von L’Oréal hat mich fast das ganze Jahr lang über begleitet. Genau das richtige Bronzing Powder welches ich mit gebräunter als auch mit meiner noblen Blässe tragen kann.

9.Ein Make-up Tool ist bei mir im Badezimmer eingezogen und ich möchte das gute Stück nicht mehr hergeben müssen. Der Pinsel Nr.12 von Dior Beauty. Er ist ideal, um die Foundation aufzutragen. Produkte wie ein Creme Rouge, lassen sich damit schön verblenden. Die Kunsthaare fühlen sich auf der Haut super soft an, sodass man auf ein perfektes Finish zählen kann.

10.Für perfekte Augenbrauen bin und bleibe ich ein Fangirl von dem Färbeset in Dunkelbraun und dem Conditioning Gel von BeautyLash. Alle drei Wochen färbe ich meine Augenbrauen, manchmal sogar auch meine Wimpern, weil es mit diesen Produkten einfach schnell und unkompliziert geht. Zudem färbt es auf pflanzlicher Basis und ist vegan.

xoxo, Anna

Fotos: Patrick Domingo

Instagram