Make-up

My Tribute to BB

Bobbi Brown, meine persönliche Make-up Ikone, hat sich im Dezember des vergangenen Jahres dazu entschieden, sich nach 25 Jahren von ihrer Eigenmarke zu verabschieden, um sich neuen Projekten widmen zu können. Anteile ihrer Marke verkaufte Bobbi Brown bereits vor einigen Jahren an den Estée Lauder Konzern und nunmehr hat sich BB endgültig dazu entschlossen, ihre Marke zu 100 Prozent abzugeben. Bobbi Brown hat eine einzigartige Marke, mit einer wunderschönen Philosophie geschaffen, welche trotz Bobbis Ausstieg, weiter geführt werden soll. Damit wir nicht gleich in eine Schockstarre verfallen hinterlässt uns Bobbi noch bis 2018, Kollektionen mit ihrer Handschrift.

Als ich diese Nachricht gehört habe, wäre ich fast vor Schreck vom Sessel gefallen. Ihr müsst euch vorstellen, das ich seit etwa 10 Jahren als Make-up Artist tätig bin und davon hat mich die Marke Bobbi Brown über 8 Jahre lang begleitet, mich immer wieder inspiriert und zugleich motiviert. Aber nicht nur das, auch die Produkte sind mir sehr ans Herz gewachsen. Privat als auch bei meiner Arbeit als Make-up Artist, sind bei mir stets BB-Produkte im Einsatz und das mit Erfolg, weil die Qualität für sich spricht.

2017 könnt ihr euch auf tolle Kollektionen und Neuheiten, wie z.B. die neuen Pflegestars die sich Remedies nennen, freuen. Es gibt davon 5 verschiedene Essenzen, die je nach Hautbedürfnis, mit 2-3 Tropfen auf die Haut aufgetragen werden. Eine neue Foundation erwartet uns und die„Long-Wear“ Range bekommt Nachwuchs. Leider darf ich euch noch nicht mehr verraten. Wie auch immer, Bobbi Brown bleibt meine Nummer 1 und ich wünsche ihr alles Gute und sage DANKE für die unglaubliche Power und Energie, welche sie in ihre Marke gesteckt und durch sie vermittelt hat #bewhoyouare

xoxo, Anna

Bobbi_Brown

SHOP MY SELECTION

BB_poschstyleBobbi_Brown_poschstyle

 

Instagram