Make-up

Beauty Highlights

2017 gab es wieder eine Menge an Beauty-Neuheiten am Markt. Unzählige neue Kollektionen an Dekorativer Kosmetik diverser Marken in tollen Farbnuancen, unterschiedlichsten Texturen bis hin zu außergewöhnlichen Inhaltsstoffen. Als Beauty-Liebhaberin kann einem definitiv nicht mehr langweilig werden. Doch NEU heißt nicht automatisch besser als bereits bestehende Produkte oder dass sie jeden überzeugen. Lucky me, dass es zu meinem Job gehört, neu erschienene Produkte in der Praxis auszuprobieren und ich euch meine Meinung aufs Auge drücken darf. Meine Highlights, die es geschafft haben, in meinem Badezimmer zu bleiben, zähle ich euch jetzt in der folgenden „Best Of Liste“ auf.

1.Das Färbe Set von Beauty Lash. Einfach super unkompliziert anzuwenden und es zaubert mir meinen geliebten dunklen Augenbrauen-Look ins Gesicht.

2.Ich bin bekanntlich ein großer Gesichtsmasken-Fan. Glam Glow hat mich mit seinen färbigen (silber, gold, grün) Gesichtsmasken definitiv überzeugt. Nicht nur, dass es richtig Spaß macht, sich die dicke Paste ins Gesicht zu pinseln, die Masken verhelfen auch tatsächlich zu einem schöneren Hautbild.

3.Im Sommer habe ich mich in den Tan Maximizer von Lancaster verliebt. Mehr als eine klassische After Sun Creme, denn die Sonnenpflege duftet und sorgt dafür, dass die Bräune länger anhält. Liegt daher schon bereit, um mit mir nach Bali zu fliegen!

4.Haarprodukte hatte ich dieses Jahr einige in meinem Badezimmer stehen, doch gewinnen kann ja bekanntlich nur eine, daher geht der Preis dieses Mal an die SerieExpert Produkte von L’Oréal. Das Shampoo Volumetry hat einen angenehmen Duft, pflegt die Haare, die Mähne fettet nicht so schnell nach und es sorgt für die versprochene Portion Volumen. Für etwas Textur im Haar, kann ich den Volume Inflator Spray empfehlen. Es handelt sich dabei um ein Powder-in-Spray, ähnlich wie ein Trockenshampoo. Ich verwende es als Finish Produkt, damit die Haare nicht gar so formlos runterhängen, echt ein Hit.

5.Ich hatte ja dieses Jahr die Ehre, mit und für La Mer arbeiten zu dürfen. So konnte ich die Produkte noch besser kennenlernen und habe zwei fantastische Freunde dazugewonnen, nämlich, die Puder und Foundation Brush. Der Puderpinsel ist unglaublich weich und mit der Foundation Brush lässt sich jedes Make-up super leicht und gleichmäßig auftragen, keine Schlieren, keine Flecken, einfach top!

6.Als Lippenpflege-Junkie hat es mir der Extra Lip Tint von Bobbi Brown angetan. Nicht nur, dass er super pflegend ist, er hinterlässt einen Touch Farbe auf den Lippen. So schnell kann man frisch aussehen…

7.Vom Shellac habe ich mich bereits im Sommer verabschiedet. So greife ich nun mehr zu First Base und Gel Setter von Essie, denn diese zwei Lacke schaffen es tatsächlich, dass mein Nagellack länger hält. Der Gel Setter Topcoat verkürzt sogar die Trockenzeit, was will Frau mehr?

8.Welche Foundation mir 2017 einen ebenmäßigen Teint verliehen hat? Das Double Wear Nude Make-up von Estée Lauder. Meine Augenringe hat der Instant Full Cover Concealer von Bobbi Brown bravourös abgedeckt.

9.Mein Skin-Saver dieses Jahr? Die „Toleriane“ Creme von La Roche-Posey. Warum diese Pflege meine Haut gerettet hat, liest du in diesem Blogpost.

10.Beim Haarspray bin ich sehr wählerisch, doch beim Frisörbedarf bin ich endlich fündig geworden: EIMI Flexible Finishing Spray von Wella. Hält super gut, lässt sich gut ausfrisieren und hinterlässt keine weißen Spuren im Haar, wenn man mal etwas mehr davon braucht. Ich verwende den Spray privat, als auch bei meinen Jobs.

11.Kategorie Lippenstift: wähle ich Team Dior. Aus der neuen Lipgloss-Kollektion stehe ich total auf die Farbe 162 Miss Satin. Ein dezenter Rosé Ton, der perfekt für den Alltag passt. In der Double Rouge Serie findet man ebenfalls wunderschöne Farben. Obwohl bräunliche Nuancen nicht ganz so mein Fall sind, hat es mir Jungle Beige 510 irgendwie angetan.  Abgesehen von der geschmeidigen Textur und den extra Pflegekern direkt im Lippenstift, hält er auch noch sehr gut.

12.Make-up soll ja Spaß machen und ab und zu sollte man neue Farben probieren. So habe ich mich mit Lidschatten in Rot- und Braun Tönen warm gemacht. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Naked Heat Eye Shadow Palette von Urban Dekay hat mit den 12 Lidschatten einen Volltreffer gelandet. Von einem natürlichen bis hin zu einem super sexy Augen Make-up, ist jeder Look möglich. LOVE IT!

13. Zwar kein Beauty-Neuling am Markt, doch den Mineralize Blush in Cosmic Force von MAC Cosmetics habe ich für mich neu entdeckt. Ein zarter Nude Ton, mit dem man perfekt alle anderen Rouge Töne mischen bzw. etwas dimmen kann. Ich bin eine leidenschaftliche Blush-Mixerin, daher kann ich nicht genug Rouge Produkte in meiner Sammlung haben.

Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt welche Produkte ich nächstes Jahr kennenlernen werde. Habt ihr ein Beauty Produkt 2017, wenn ja wollt ihr es mir verraten?

xoxo, Anna

Instagram