How-Tos

Soft Halloween Face

 

Doch noch spontan zu einer Halloween Party zugesagt, aber keinen Muse dafür, sich stundenlang um ein aufwendiges, furchteinflößendes Make-up zu bemühen? Ich hätte da einen Vorschlag, wie du mit Produkten, welche du garantiert in deinem Make-up Kit findest, in nur 10 Minuten ein Soft Halloween Face kreierst:

Für die Grundierung verwendete ich eine sehr helle Foundation (muss ja auch mal verbraucht werden!). Auf einen Concealer verzichtete ich bewusst, um meinen Augenschatten nicht die Show zu stehlen. Halloween ist die Gelegenheit, wo sich sämtliche Schatten im Gesicht von ihrer besten Seite zeigen dürfen. Wenn nicht an diesem Tag, wann dann im Jahr? Etwas stärker als sonst, konturierte ich meine Wangenpartie und meine Nase, um etwas „kranker“ auszusehen. Anstelle von Rouge, habe ich zu einem Highlighter gegriffen, eine natürliche Frische hätte nämlich den kompletten, schaurigen Look wieder zu Nichte gemacht. Für die Smokey Eyes tauchte ich meine Augenlider in genau zwei Farbtöne ein und zwar: beginnend mit einem braunen Glitzerlidschatten aus einer älteren Chanel Palette, pinselte ich diesen auf das gesamte Lid, verlaufend bis rauf zur Augenbraue. Damit die Augen größer wirken, habe ich den selben Farbton großzügig, entlang dem unteren Wimpernkranz aufgetragen und zwar mit einem Blending Brush. So erziele ich am besten den gewünschten Effekt. Dezent aber doch, kann ein dunkelbrauner Lidschatten in der Lid Falte, nahe dem Wimpernkranz nicht schaden. So verleiht man dem Augen Make-Up etwas mehr Dimension. Mit einem schwarzen Kajal geht es weiter und zwar auf der unteren und oberen Wasserlinie inklusive dem Augenwinkel. Quasi den Augapfel komplett schwarz umranden. Meine blonden Wimpern kommen bei dem zum Soft Halloween Face genau richtig und daher verzichtete ich absichtlich auf eine Mascara. Dafür habe ich bei den Augenbrauen richtig dick aufgetragen, um sie buschiger und auch mehr messy aussehen zu lassen. Zuerst legte ich die Form meiner Brauen mit Hilfe eines Augenbrauenstiftes fest und ergänzte die Augenbrauen noch mit ein paar  kurzen, vertikalen Strichen. Die Fülle und Textur erzielte ich mit einem farbigen Augenbraungel. Nun zum coolsten Part, die mystischen Lippen. MAC Cosmetics hat mich mit einem Sample überrascht und anfangs dachte ich, es sei ein schwarzer Lippenstift. Aufgetragen hat er sich zu einem sehr dunklen Petrol farbigen Lipstick entpuppt. Eine extrem tolle Farbe, die sich STALLION nennt. Um eine schöne Lippenkontur zu bekommen, griff ich zu einem schwarzen Kajal. War eine perfekte Lösung, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Fertig!

Happy Halloween!

Ohrringe: H&M (alt) // Haube: N13

halloween_black_lips Processed with VSCO with hb1 preset mac_lips poschstyle_halloween makeup_poschstylestallion_mac

Instagram