Hair

Flecht-Werk

Auf Ibiza findet man immer tolle Sachen. Da ich meine Partnerin und BFF leider nicht in meinen Koffer packen konnte, habe ich mir kurzerhand eine Erstaz-Freundin gesucht: Hayley. Zu zweit machen manche Sachen einfach mehr Spass und als sie mir von einem neuen Laden namens Blowdry erzählt, bin ich natürlich sofort dabei. Das Konzept finde ich ziemlich cool. Es ist ein Salon, ausschließlich für Frisuren und Haare waschen. Oft denke ich mir im Urlaub, das Outfit nach einem Strandtag geht noch, aber die Frise hält nicht mehr. Oder das Hotel hat so ein schrecklich kleines Bad, dass man lieber gleich darauf verzichtet sich gründlich zu pflegen, aber mit Fetthaar läuft man halt auch nicht gerne durch die Gegend, und nicht jederfrau ist so gut dabei, sich einen neuen Look aufs eigene Haupt zu zaubern. Ich gehöre leider dazu, ausser der How-To Frisuren auf unserem Blog beherrsche ich nicht viel.

Daher begrüße ich so ein Service sehr. Da wir keine Ballfrisuren haben wollen, wählen wir aus dem Up-Do Menü Flechtfrisuren. Die sind auch sehr praktisch, wenn keine Zeit zum Haare waschen ist.

Unser Fazit: coole Sache so ein Frisurenladen, aber wenn man selbst halbwegs begabt ist, kann man sich das Geld auch locker sparen und besser investieren 😉

Love & Joy

Lina

IMG_8606IMG_8588IMG_8591IMG_8589IMG_8587IMG_8596

Instagram