Fitness

Gym Routine

Oft werde ich gefragt wie lange und was ich genau im Fitnessstudio trainiere. Ich fange mal so an. Letztes Jahr im Herbst habe ich mich im Gym eingetragen weil ich kein großer Lauf-Fan bin aber laufen am Laufband nicht gar so langweilig finde. Einzige Ausnahme, im Sommer wenn es warm ist. Ganz zeitig in der Früh wenn die Straßen noch leer sind, dann laufe ich gerne eine erweiterte Runde um den Häuserblock. Aber zurück zu meinem Gym Workout.

Gestartet wird am Laufband wo ich gute 20 Minuten brav laufe. Wenn die Laufbänder besetzt sind trete ich für 30 Minuten die Pedale auf dem Rad. (Komischerweise verbrennt man dabei mehr Kalorien als beim Laufen- laut Anzeige!) Einen Crosstrainer besteige ich nur im Notfall, finde ich langweilig und eigenartig. An motivierten Tagen kombiniere ich laufen mit radfahren. Anschließend geht es gleich weiter zur Matte. Dort lege ich mit 15 Burpees und 15 Squats los. Danach geht es direkt mit Einheiten für den Bauch weiter. Dabei setze ich gerne 1kg Hanteln ein um manche Übungen zu erschweren. Ich würde sagen 5-6 verschiede Bauchübungen mit 15 Wiederholungen ziehe ich durch. Das Mattentraining schließe ich dann mit einem ein-minütigen Blank ab.

Vor einem Spiegel trainiere ich dann meine Arme. Da kommen dann je ach Übung 2 oder 3 kg Hanteln zum Einsatz. Generell bevorzuge ich weniger Gewichte dafür mehr Wiederholungen. Vier bis fünf Übungen ziehe ich brav bei jedem Besuch durch. Je nach Muskelpartie zähle ich 15 bis 50 Wiederholungen. Dann reicht es mir aber auch schon und ich düse wieder ab. Alles zusammen dauert in etwa 50 Minuten.

Cardio ist mir im Gym am wichtigsten da ich zu Hause auch gerne Bauch Bein Po Übungen mache. Wie oft ich gehe? Unter der Woche eher unregelmäßig und wenn am liebsten in der Früh wo so gut wie keine Leute im Studio sind. Da bei meinem Freund das Gym genau 3 Minuten entfernt liegt, gehe ich seit einem Monat fast jeden Samstag und Sonntag.

Zum 100 % Sportaholic bin ich trotzdem noch nicht geworden aber ab und an habe ich so einen enormen Bewegungsdrang dass mir ein Gymbesuch richtig gut tut. Auch wenn ich erst langsam Ergebnisse sehen kann, werde ich weiter sporteln. Man wird ja nicht jünger und der Körper bleibt fit.

xoxo, Anna

Anna-Shooting-@Dimi-20-11-2015---DSC08965_edit-Resized Anna-Shooting-@Dimi-20-11-2015---DSC09104_edit-Resized Anna-Shooting-@Dimi-20-11-2015---DSC09141_edit-Resized

Fotos: Paul Seinmann

SHOP MY SELECTION

Instagram