Fitness

Black Sportswear

Im Prinzip trainiere ich im Gym immer das selbe Programm durch: Cardio, HIIT, Bauch und am Ende tue ich etwas für meine Arme. Doch ich merke, dass ich und mein Körper Abwechslung brauchen. Ob es neue Übungen oder Geräte sind, ich versuche immer wieder etwas Neues einzubauen. Neulich habe ich eine Einheit mit schweren Seilen probiert, das geht vielleicht in die Arme… Muskelkater ole! Andere Sportarten, Kurse wie Boxen oder Hot Yoga sind ebenfalls immer wieder inspirierend für mich. Für solche Aktionen setze ich gerne mein MyClubs Abo ein. Was ich aber unbedingt bald angehen möchte, sind Klimmzüge. Bei meinem letzten Gymbesuch habe ich nämlich ein Mädchen beobachtet, das sich ohne mit der Wimper zu zucken an einer Stange hochzog und das hat mich so fasziniert, das sofort ein “das will ich auch können” in meinem Kopf auslöste. Super, da habe ich mir wieder etwas vorgenommen und ich werde euch bestimmt von meinen ersten peinlichen Versuchen berichten.

Damit ich mich bei meinem Training rund um wohl fühle, ist mir ein cooles Outfit auch beim Sport wichtig. Da ich ja jetzt wirklich oft im Fitnessstudio zu Gast bin, lege ich immer mehr Wert darauf, dass ich nicht mehr die alten T-Shirts aus dem Kasten anziehe sondern zu Funktionskleidung, aus Materialen die von bester Qualität sind, greife. Es gibt so unglaublich viele tolle Sportklamotten die es möglich machen, zu schwitzen und dabei gut auszusehen (den roten verschwitzen Kopf kann man sich ja wegdenken!). Über Zalando habe ich mir erst kürzlich neue Sportteile bestellt. Mein Liebling ist ein schwarzes Top, das ärmellose Shirt von Nike welches ich auf den Fotos trage ist schön luftig und richtig lässig geschnitten. Neue Laufschuhe waren dringend nötig, so habe ich mich für ein Modell ebenfalls von Nike entschieden. Sie geben mir einen sehr guten Halt und sie sind so bequem, dass ich keine Blasen bekomme. Die Leggings von Adidas kann ich nicht nur zum Sport sondern auch in der Freizeit tragen, 2 in 1 quasi.

Leider zwingt mich momentan eine leichte Grippe zu einem Tranings-Stopp. Obwohl ich am liebsten aus dem Bett springen würde und mich in meine feschen, neuen Workout-Outfits schmeißen würde, bin ich vernünftig und harre noch etwas aus bis ich wieder ganz gesund bin. Wer also von euch ins Gym geht, könnt ihr für mich eine Runde mit trainieren? THX

xoxo, Anna

Top: Nike // Leggings: Adidas // Sneakers: Nike Performance // Jacke: Under Armour // Langarmshirt: Adidas // alles via Zalando bestellt

Fotos: Nadine Studeny

Instagram