Fashion

GG

Vergangene Woche war ich zu der Gucci Ghost Präsentation im Wiener GUCCI Store am Graben, eingeladen. Schon lange waren nicht mehr so viele Blogger, Szeneleute und Journalisten gemeinsam bei einer Veranstaltung wie bei diesem Event. Dank des DJ’s,  war die Stimmung bei dieser Präsentation wie bei einer Party und für das leibliche Wohl gab es eine große Auswahl an köstlichen Häppchen. Aber, all das ist für mich nicht Ausschlag gebend, denn sobald ich die Türschwelle eines Gucci Geschäftes betrete, vergesse ich für ein paar Minuten den grauen Alltag und genieße die Atmosphäre in diesen Räumen. Meine Liebe zum italienischen Luxuslabel ist euch ja bestimmt schon aufgefallen, also erspare ich euch jetzt noch weitere Schwärmereien. Kurz zur Ghost Collection: Eine coole Street Style Linie, welche in Zusammenarbeit mit einem “No Name” Graffiti Künstler, frischen Wind und etwas Abwechslung in das Modehaus bringt. Persönlich jedoch gefallen mir noch immer die klassischen Modelle & aktuellen Kollektionen vom Chefdesigner Alessandro Michele besser.

In der Schuhabteilung, wo ich die türkisfarbenen Princetown Slipper bewunderte, kamen mir meine zwei alten GG Gürtel wieder in den Sinn. So habe ich bei meinem Schuster einfach zwei zusätzliche Löcher stanzen lassen, damit sie auch in der Taille passen und nicht nur rund um die Hüfte (in den frühen 2000er Jahren trug man die Gürtel nämlich eher in Hüft Höhe!). Das Logo ist mir zwar einen Tick zu groß, aber wenn man es lässig und zu neutralen Kleidungsstücken kombiniert, finde ich diese Größe der Gürtel Schnalle wieder ok. Was sagt ihr, zu protzig oder geht´s?

xoxo, Anna

Top: Massimo Dutti // Jeans: TOPSHOP // Gürtel: GUCCI (alt) //BH: Anine Bing

img_7550

SHOP MY SELECTION

img_7551 img_7553

  • Melanie

    Die Hose und dein Oberteil gefallen mir total gut! :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.blogspot.de

  • Lisa

    Der Gürtel ist mega stylish! Steht dir wirklich ausgezeichnet 🙂

    Liebe Grüße
    Lisa

Instagram