Fashion

50 Shades of Grey Looks

Wenn ich meinen Stil beschreiben müsste, dann würde ich sagen, er ist simpel mit einem frechen Twist. Schlichte Basics sind meine „Must Have“ und dazu kombiniere ich gerne bunte, originell geschnittene Kleidungsstücke oder Stücke, welche aus speziellen Materialien bestehen und die das gesamte Outfit schlussendlich aufpeppen. Gerade jetzt im Winter mag ich kuschelige, einfarbige oder auch gemusterte Pullis in gedeckten Farben wie blau oder grau. Manchmal kann alleine das verwendete Material, wie z.B. eine zweifarbige Wolle, einem schlicht geschnittenen Pulli das gewisse Extra verleihen. Mein Tipp: Wollpullis in „oversize“ Größe sind nicht nur super bequem, sie wirken auch gleichzeitig viel lässiger. Ich greife daher gerne zu größeren Größen und trage darunter eine längere Bluse oder ein einfarbiges Shirt, welches ruhig hervorblitzen kann.

Angepasst an die kommenden trüben Herbst-Wintertage, tendiere ich zur Abwechslung gerne zu Grautönen. Sie lassen sich unkompliziert mit anderen Tönen gut kombinieren. Außerdem schmeichelt Grau jedem Teint, speziell einem blassen wie meinem. Doch ein “roter” oder sagen wir besser in meinem Fall, ein “schwarzer” Faden ist in meiner Garderobe immer zu erkennen, egal ob im Sommer oder im Winter. Beruflich als auch privat hülle ich mich eben gerne in der Nichtfarbe, sie passt einfach 24/7 und so darf sie bei mir auf keinem Fall fehlen.

Auf den Fotos präsentiere ich euch die neue JONES Kollektion, welche ab dem 28.Oktober erhältlich ist. Mein persönlicher Favorit, die kuschelige Kapuzenjacke in Zebraoptik. Sie  ist ein absoluter Hingucker und eignet sich als ein spitzen Keypiece für die Alltags Garderobe. Ob zu schwarzen Boots oder schicken High-Heels, diese warme Jacke rockt jedes Outfit!

Was mich bei dem österreichischen Modehaus JONES so sehr überzeugt, ist das Gefühl, dass man die Qualitätsware „Made in Europe“ sofort spürt; das ist für mich ein entscheidender Punkt bei meiner Kleiderwahl. Ich achte ebenfalls darauf, dass die verarbeiteten Materialien nicht kratzen, die Schnitte sitzen und auf eine hochwertige Verarbeitung. Bereits im Sommer habe ich einige Teile von Jones ausgeführt und mich super wohl darin gefühlt. Kleiner Insider Tipp am Rande, im Abstand von jeweils zwei Wochen gibt es immer eine neue Kollektion in allen JONES Filialen, also wenn ihr etwas findet, schlagt zu, denn die guten Stücke sind ruck zuck vergriffen.

xoxo, Anna

blogger_jones_poschstyleblogger_jonesblogger_knitwearblogger_jones_knitwearblogger_jones_jacket

In freundlicher Zusammenarbeit mit JONES

Instagram