Backstage

Ute Woltron

Es ist mir immer wieder ein Freude, mit Fotograf Michael Dürr zu arbeiten. Eine 45 Minuten Autofahrt, brachte uns nach Ternitz wo wir von Autorin Ute Woltron in Empfang genommen wurden. Eine äußerst interessante Frau mit der es äußerst angenehm war, zu arbeiten. Obwohl sie kein großer Fan von Make-up ist, fühlte sie sich in der Maske sehr wohl. Während der Schmink-Session kamen wir ins Gespräch und sie erzählte mir, dass sie YOGA Lehrerin sei. Schon war das Eis gebrochen und das Shooting verlief, als würden wir uns alle drei schon länger als einige Minuten kennen. Wie in dem Stern Artikel, erzählt sie uns auch über ihr Migräneproblem. Ihre ständigen Kopfschmerzen wollte sie mit Yoga bekämpfen, so kam sie auf den Geschmack. Geholfen habe es nicht, trotzdem ist sie zu einem Yogi geworden. Erfahrt mehr in dem Artikel.

Seine Arbeit in einem so angesehen Blatt zu sehen, freut mich natürlich sehr und bin gespannt welche Projekte folgen werden #ilovemyjob

xoxo, Anna

migrane-woltron migrane-woltron2 migrane-woltron3

Fotos: Michael Dürr für STERN

Instagram