Backstage

Duft(e)-Momente

Als gäbe es nicht schon genug Awards. Nun gibt es auch noch den Parfum-Award. Wer braucht den? Aber je länger ich darüber nachdenke, desto klarer wird es mir. Denke ich an bestimmte Gerüche verbindet mein Hirn das sofort mit Emotionen, Personen und Situationen.

Die meisten Leute werden ihr Leben lang von einem Duft begleitet. Er umhüllt sie und macht auch irgendwie die Persönlichkeit aus. Meine Tante ist Chanel Nr 5, Anna ist L’eau D’issey pur Homme (ja, es ist ein Männerduft) und ich, ich bin launisch.

Wenn einer der beiden seinen Duft wechseln würde, wäre das wirklich tragisch. Ich könnte sie dann nicht mehr, so wie ein Hund erschnüffeln. Bei manchen Freunden weiss ich schon, dass sie bei der Tür hereingekommen sind, ohne dass ich sie bereits gesehen hätte. Anna meinte irgendwann sie muss ihren Männerduft nun austauschen gegen Molecule 01. Ich habe ein Monat nicht mit ihr gesprochen, weil sie mir fremd war. Spass! Aber ob man es glaubt oder nicht, das bringt einen ganz schön aus dem Konzept.

Wie schon gesagt, bei mir gibt es so etwas wie eine Duft-Laune. Diesen Typ gibt es dann nämlich auch noch. Der, der sich nicht festlegen will. Oder die Trendnase, die immer den neuesten Duft haben muss. Die bin ich auch nicht, aber mich begleitet mein Parfum meist nur gewisse Perioden. Gehe ich in einen Club, oder zu einem Termin, ist Winter oder ist Sommer, all das beeinflusst den Griff zum jeweiligen Flakon.

Neben Cologne Royal von Christian Dior, Wonderwood von Comme des Garcons, Byredo Gypsy Water finden sich Klassiker wie Florabotanica von Balenciaga oder Jour d´Hermes. Wenn ich am Flughafen bin, und Zeit über habe gehe ich gerne in die Parfumabteilung und sprühe mich mit einem Duft ein, der mich an meinen Mann oder meine Freundinnen erinnert. Ich finde das total beruhigend.

Ich verstehe also nun, wozu es einen Parfum-Award braucht. Die liebevoll kreierten Düfte und kreativ gestalteten Flakons haben sich auch wirklich eine Auszeichnung verdient.

Duftstars hat Preise in den folgenden Kategorien vergeben

LIFESTYLE: Damen – Kenzo Totem / Herren – David Beckham Beyond
EXKLUSIV: Damen- Miu Miu Miu Miu/ Herren – Bottega Veneta Pour Homme Extreme 
PUBLIKUMSPREIS: Damen – Coco Mademoiselle Chanel /Herren -Sauvage Dior
KLASSIKER:  Damen- N°5 Chanel/ Herren Terre d’Hermès von Hermès
PRESTIGE: Damen – Decandence Marc Jacobs/ Herren Sauvage Dior

Nun wisst ihr, welchen Sommerduft ihr euch zulegen solltet.

Danach wurde bis in die Morgenstunden gefeiert, wer hätte gedacht, dass die traditionelle Wiener Ball-Gesellschaft so ausgelassen zu den Beats tanzen kann. Da Freitag ist, haben wir natürlich auch wieder einen Link für euch. Viel Spass mit MOSEY !

Love and Joy,

Lina

IMG_5752

DJ MOSEY und Lina

13118890_762777663825220_4304695356414928814_n

Mirjam Weichselbraun, Jürgen Hirzberger, MOSEY

Instagram