Backstage

Blue Touch

Wie Picasso, so hat auch mich die “Blaue Periode” erwischt. Fragt mich bitte nicht warum, aber momentan stehe ich extrem auf diese Farbe. Von einem weichen Babyblau bis hin zu einem edlen Dunkelblau, die vielfältigen Nuancen sind ein Traum. Ob bei meinen Instagram Account (Poschstyle) wo ich momentan einen einen kühlen Unterton bevorzuge als auch beim Styling, ich sehe BLAU.

Für dieses Beauty-Shooting mit der hübschen und äußerst süßen Tatjana Kreuzmayr habe ich mich bewusst für satte aber zugleich beruhigenden Blautöne entschieden. Seit den 80er Jahren ist Blau bei Dekorativer Kosmetik etwas verschrien. Immer wieder versucht sich gerne eine marine-blaue Mascara oder ein blitzblauer Kajal bei diversen Make-up Kollektion durchzuboxen aber um ehrlich zu sein, die Fangemeinschaft hält sich in Grenzen.

Mein Stil, weniger ist mehr jedoch nicht farblos. So habe ich Pigmente und Lippenstifte konzentriert und möglichst tragbar eingesetzt. Wenn eine wilde Partynacht bevorsteht oder die Festival-Saison wieder startet, sind diese Versionen absolut ausführtauglich. Ich habe selbst die dunkelblauen Brauen zu Hause getestet und ehrlich gesagt, ich habe mich richtig wohl und trendy gefühlt.

Die etwas länger gezogenen Brauen sehe ich als eine Art Satement-Brow. Um die Form noch besser zur Geltung zu bringen Wichtig dabei ist, dass der untere Brauenbogen exakt gearbeitet ist. Mit dem Eye Brow Brush von Poschstyle Brush Collection habe ich die Augenbrauen mit einem blauen Lidschatten von Urban Dekay nachgezogen. Nachzumachen mit jedem beliebigen Lidschatten. Desto stärker pigmentiert desto effektvoller. Leicht schimmernde Cremlidschatten in Nudetönen bringen die Augen zum strahlen und stehlen dem BLUE TOUCH nicht die Show!

xoxo, Anna

IMG_8478_proIMG_8471_pro IMG_8522_proIMG_8415_pro

Fotos: Petra Benovsky

Model: Tatjana Kreuzmayr

Haare & Make Up: Anna Posch / Assistentin: Julia Marinics

Location: L’Oréal Acadamy

Schmuck: N13

Deko: L’Oréal, Urban Decay, MAC Cosmetics

Haare: Redken

 

Instagram